fbpx

Dauerhafte Haarentfernung ist Freiheit

Dauerhafte Haarentfernung ist Freiheit

Diodenlaser Heilbronn Unterschenkel

Letztens unterhielt ich mich mit einer Kundin während der dauerhaften Haarentfernung darüber, daß „haarfrei sein“ einfach mehr Lebensqualität bedeutet.

Sie sagte zu mir: „Für mich bedeutet keine Haare an den Beinen zu haben Freiheit.

Es ist die Freiheit, ohne großartig nachzudenken und zu planen, spontan zu tun was ich will und mir keine Sorgen wegen der Haare machen zu müssen.“

Kannst Du Dir vorstellen, daß sie mir direkt aus der Seele gesprochen hat?

Dauerhafte Haarentfernung im Sommer

Manche Frauen rasieren ein Mal pro Woche ihre Beine.
Andere epilieren gerade mal alle 14 Tage oder womöglich nur ein Mal im Monat.

… und dann gibt es Frauen wie uns:

Im Sommer, morgens um 6.30 schlaftrunken die Beine … also zumindest die Unterschenkel 😉 rasieren (ich hätte auch 10 Minuten länger im Bett bleiben können und dafür dann eine lange Hose anziehen).

Am späten Nachmittag fahre ich mit der Hand über besagte Unterschenkel und resigniere:

Es stoppelt schon wieder 🙁

Ich werde also heute Abend in der langen Hose auf das Grillfest gehen – ist sowieso besser, dann stechen mich schon keine Mücken 😉

Freiheit … Freiheit wäre, einfach nicht mehr drüber nachdenken zu müssen ob und wann und mit welcher Kleidung wir unsere Beinbehaarung verstecken müssen!

Hätte es die dauerhafte Haarentfernung schon vor 20 oder 30 Jahren zu erschwinglichen Preisen gegeben … ich hätte mit Sicherheit mein letztes Hemd dafür gegeben.

Für gerade mal ca. 2 Euro pro Tag hätte ich vielleicht einen Cappuccino weniger getrunken, oder mir ein paar Schuhe weniger gekauft, aber ich hätte FREIHEIT genossen.

Haarentfernung an den Beinen war seit meiner Pubertät ein ständig präsentes Thema.
Es war nahezu immer da: Im Sommer sowieso, aber auch im Winter wegen Sauna, oder Schwimmen gehen oder … ganz schlimm: Fitnessstudio 🙈

Ganz ehrlich, vielleicht verstehen das Frauen mit weniger Haaren nicht, es ist ja einerseits der gesellschaftliche Druck, das weibliche Beine nur ohne Haare schön (akzeptabel) sind.
Aber andererseits ist ja auch so, daß Frau sich selber nicht so prickelnd findet, wenn die Beine unter dem Rock eher an einen verkleideten Mann erinnern 😉

Genug gejammert!

Wenn Du zu den glücklichen gehörst, die mit rasieren gut leben können, dann schmunzel einfach ein wenig über meinen Seelenstriptease.

Wenn Du aber zu denjenigen gehörst, die jetzt mehrfach genickt haben und Du Dich in meinen Worten wiederfindest, dann überleg wirklich mal, ob Du es mit der dauerhaften Haarentfernung probieren möchtest.
Außer Deinen Haaren hast Du nichts zu verlieren

 

Ich freue mich jedesmal, wenn ich jemandem damit helfen kann.

 

 

Seit wir hier den Laser haben, habe ich schon fast alle meine Körperregionen behandelt.
Jedes Mal, wenn ich über meine Beine streiche kann ich es fast nicht glauben: Glatt, wunderschön, faszinierend – die Freiheit ist angekommen 🙂

Wenn Du Fragen hast oder einen Beratungstermin möchtest (oder wömöglich meine Beinchen sehen möchtest) dann bin ich gerne für Dich da 🙂
(am besten erreichst Du mich per Whatsapp)

Deine Sabine Freitag

Das könnte Dich auch interessieren …